Yoga

Mit Yoga kann jeder:

– schwungvoll in den Tag starten,

– Arbeitspausen konzentriert zum Bewegungsausgleich nutzen,

– entspannt den Abend begrüßen

– und aktiv für einen erholsamen Schlaf den Tag ausklingen lassen.

 

Empfehlung für das Yoga üben:

Das eigene Wohlgefühl beginnt mit einem achtsamen Körperempfinden. Zentriere deine Aufmerksamkeit zurück auf dich und deine Bedürfnisse. Übe deine ausbalancierte Körperhaltung mit vertiefter Atmung und beruhige deinen Geist.

Das führt Dich zu einer entspannten Lebenshaltung in bestmöglicher Beweglichkeit und Ruhe.

 

bild_yoga-shala

 

weitere Kurse und Seminare (auf Anfrage):

Yoga für Schwangere, Kinder und Senioren

Mantra singen und verstehen

Yoga Philosophie kennen lernen

mit Hormonyoga unterstützt durch die Wechseljahre

Sanskrit, die Fachsprache der Yogis

Meditation

 

Yoga hilft bei der Vermeidung von leidvollen Erfahrungen in der Zukunft durch Selbststudium von Körper, Atem und Geist. Verbunden mit praktischen Übungen für die Körperarbeit, Atemverlängerung und geistiger Schulung für Konzentration und Loslassen.

Probiere es aus! Hier anmelden.